Sponsoring

  • QPad-Germany
  • Xilence

Partner

  • uRage by Hama
  • CallofDutySeries
  • Kiebel

Jetzt Online

Homepage

Keiner

Teamspeak


           | 

Langzeiterfahrung: 3 Jahre mit dem Logitech G35

 

Wer kennt es nicht: Garantiezeit gerade abgelaufen und die geliebte Gamer-Hardware fängt an zu mucken. Die Suche geht los, was Neues muss her, das ehemals investierte Geld ist futsch. Aber halt!

 

Letztens schaute ich auf mein Headset und dachte: Mensch, wie alt ist das eigentlich jetzt schon?

 

Die Antwort: gut 3 Jahre. Zeit ein kleines Resümee zu ziehen.

 

totale

 

Tests zu dem Logitech G35 im Neuzustand gibt es viele bei amazon.de erntet das Gerät im Schnitt 4,5Sterne. Dies bestätigt auch meine Meinung zum Headset im Neuzustand welche ich bewusst kurz fasse:

Gute Bässe, Klare Höhen, gute Ortbarkeit, gute Verarbeitung, lediglich der Tragekomfort ist etwas gewöhnungsbedürftig, denn das Headset ist relativ schwer. Doch wie sieht es nun nach 3 Jahren Nutzung aus:

 

Klang:

 

Der Klang ist immer noch ziemlich klar, besonders auch Stimmen von Teamspeak klingen sauber und sind jederzeit gut verständlich. Was allerdings stark nachgelassen hat: Der Bass. Nicht im Sinne von der Präsenz, er ist immer noch da und haut einem die Ohren weg, viel mehr von der Präzision. Er schwimmt mehr, als das er knackig und präzise kommt. Dies fällt besonders bei hohen Lautstärken negativ auf. Wenn einem beispielsweise in Battlefield 4 ein T-90 um die Ohren fliegt kommt aus den Ohrmuscheln lediglich noch ein Brei aus tiefen Tönen nicht schön.

Die Höhen und Mitten klingen allerdings weiterhin gut, auch bei Musik. Natürlich können sie nicht  mit einem Hifi-Kopfhörer mithalten aber im Großen und Ganzen sind sie für ein Headset dieser Preisklasse angemessen.

Der Vorteil ist, dass ein Erweiterter Equalizer vorhanden ist. Mit ihm kann man den Bass noch etwas retten, aber wirklich schön klingt er leider trotzdem nicht mehr.

 

Treiber1

 

Mikrofon:

 

Hier halt ich mich kurz: Das Mikrofon war und ist gut. Jeder versteht mich im Teamspeak klar und die Empfindlichkeit lässt sich gut einstellen. Hier gibt es also nicht zu klagen. Auch die Positionierung des Mikrofons funktioniert und hält das Mikrofon ohne Probleme an der richtigen Stelle.

 

Verarbeitung:

 

Vorab: Das Headset wurde im Jahr höchstens 10 mal transportiert hat in seinem Leben also 30 Transporte hinter sich und wurde sonst auch immer sorgfältig behandelt.

Die Folge: wenige kleine Abnutzungsspuren auf dem Softlack des G35, fast keine Gebrauchsspuren am lobenswerten stoffummantelten Kabel allerdings eine gerissene Kunstlederummantelung der Ohrpolster. Diese wird mit der Zeit einfach zu spröde und die kleinen schwarzen Partikel verteilen sich überall.

Das Problem: Logitech selber bietet die Bezüge nicht als Ersatzteil an. Man kann allerdings Bezüge eines anderen Headsets (Tritton AX PRO) benutzten, welche als Einzelteile zu bekommen sind, allerdings passen diese nicht zu 100 Prozent. Sonst bekommt man die Überzüge nur über eine dubiose Gebrauchtwarenseite als Zustand: Wie neu , also wahrscheinlich auch schon getragen, was nicht meinen Hygienevorstellungen entspricht. Schade!

 

Ohrmuschel

 

Softlack

 

Treiber/Einstellungen:

 

Der Treiber ist zusammengefasst mit den Treibern anderer Logitech G-Series Produkte (im meinem Fall G19 und G9). Alles wichtige lässt sich einstellen, sogar die Stimme lässt sich lustig verzerren (Space Squirrel ist sehr zu empfehlen). Das war es dann aber auch, mehr ist meiner Meinung nach aber auch nicht nötig.
Doch auch hier gibt es ein kleines Problem, was aber komischerweise erst die letzte Zeit auftaucht: Das Headset bzw. der Treiber speichert manchmal die Einstellungen der Mikrofonempfindlichkeit nicht und setzt diesen komplett auf 0. Passiert nicht häufig, aber manchmal nervt.

 

Treiber2

 

Fazit:

 

Nach 3 Jahren nahezu täglicher Nutzung für ein Headset, was ich damals für 100 gekauft habe und welches es heute immer noch für ca. 100 zu kaufen gibt, bin ich mit dem Logitech G35 im Großen und Ganzen immer noch zufrieden. Abnutzungspuren sind normal, wobei es Schade ist, für ein ehemaliges Flaggschiff von Logitech keine Ersatzteile zu bekommen. Die matschigen Bässe nerven da eher, aber die klaren Mitten und Höhen machen das Problem halbwegs wett.


Würde ich dieses Headset immer noch empfehlen? Kurz und knapp: Ja.

Es ist einfach stabil gebaut / fühlt sich wertig an (hier knarzt nichts!), kann auch mal runterfallen, hat ein ordentliches Mikro, guten Sound und schirmt unverschämt gut von der Umgebung ab. Was will man mehr? Ich zumindest nichts, wenn ihr mehr erwartet, dann streicht die Empfehlung.

Noch ein Wort zum Nachfolger, dem Logitech G430:

Ich würde mir eher nochmals das G35 kaufen, denn die Einstellungen (Mute Taste, Lautstärke etc.) an der linken Ohrmuschel sind fantastisch und für mich ein klarer Kaufgrund. Keine Suche mehr nach den Knöpfen an der Kabelfernbedienung, welche beim G430 wieder Einzug gefunden hat. Außerdem gefällt mir das dezente schwarz der Ohrmuscheln besser als das babyblau, aber das ist Geschmacksache.

Pro für G430: USB-Soundkarte nur optional, man kann das Headset also per Klinke anschließen.

Con für G430: Verarbeitung und Mikroqualität wohl schlechter laut einiger Berichte / Rezensionen (das kann ich leider selber bestätigen, da ich das G430 nicht besitze).

 

Neues-G35

(Bild von amazon.de)

 

Neues-G430

(Bild von amazon.de)

 

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Eindruck über das Logitech G35 vermitteln. Nicht, wie es frisch nach dem Auspacken erscheint, sondern wie es nach längerer Nutzung aussieht. Ob ihr also bei einem Neukauf überlegt, euch ein G35 zu kaufen (nur noch bei Zwischenhändler erhältlich, nicht mehr direkt bei Logitech) oder nicht, ist eure Sache. Letztlich gilt bei Headsets / Kopfhörern: Versuch macht klug! Klangempfinden ist nämlich von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

 

Stay tuned!

GK | MarDoe

Facebook

 

Kalender

Keine Termine

Chat

Letzte Nachricht: Vor 1 Woche, 1 Tag
  • GK | Rage : da haben wir beweis das "es" lebt xD
  • GK | Kladdin : Nabend die Damen :P
  • GK | RonHarr : Alles GUte zum Geburtstag, Peppi!!!:)
  • GK | Thompso : ja ok ich prüf mal die tage. bis später
  • GK | Kladdin : Los ist immer was ;) Nicht fragen sondern einfach kommen!!
  • GK | MarDoe : Dienstag Donnerstag Training, meistens iein Funny ;) kannst ja einfach mal reinschneien, 19:30 .
  • GK | Thompso : Hab mal wieder lust mit Peppi zu quatschen XD
  • GK | Thompso : Naja, wenn bedarf besteht, könnte ich mir das gut vorstellen :D Bin jetzt im Studium und hab sehr viel zeit. Kommt drauf an wie aktiv ist es momentan so?
  • GK | RonHarr : Und, wann kommste wieder, Thomi?
  • GK | RedSnap : Ja =) Viele coole, neue Leute dabei.

Nur registrierte Benutzer drfen posten

T
E
A
M
S
P
E
A
K

3

Teamspeak Viewer